Deutscher Händler
Kauf auf Rechnung
Next Day Lieferungen
Riesiges Sortiment

CROSSTRAINER

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
von bis

Bewegende Crosstrainer: So bringen Sie sich daheim in eine neue Top-Form!

Unkompliziert zuhause trainieren. Der Crosstrainer entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Cardiogeräte. Durch seinen Aufbau eignet sich der Heimtrainer perfekt für Ganzkörper-Workouts. Dabei imitiert er die aktive Bewegung beim Jogging und schont dennoch die Gelenke.

Crosstrainer von Miweba Sports

MC-300

Crosstrainer MC300 hier anschauen
  • Maße: 120.0 x 68.0 x 160.0 cm
  • Produktgewicht: 43,0 kg
  • Gewicht: 8,5 | 11,3 | 12 Kg
  • Tragkraft: 125 Kg
  • Einstiegshöhe: 22cm
  • Maximale Trittbretthöhe: 35cm
  • Intensitätsstufen: 8
  • Trainingsprogramm: 10 vordefinierte Programme
  • Schwungmasse: 21 kg
  • Verstellbare Standfüße:
  • Pulsmesser am Griff:
  • Transportrollen:
  • Magnetbremse:
  • Mit Aufbau möglich:
  • App: IConsole + FitHiWay

MC-400

MC400 Crosstrainer hier anschauen
  • Maße: 155.0 x 60.0 x 180.0 cm 
  • Produktgewicht: 43.0 kg
  • Gewicht: 8,5 | 11,3 | 12 Kg
  • Tragkraft: 150 Kg
  • Einstiegshöhe: 18cm
  • Maximale Trittbretthöhe: 35cm
  • Intensitätsstufen: 32
  • Trainingsprogramm: 10 vordefinierte Programme
  • Schwungmasse: 27 kg
  • Verstellbare Standfüße:
  • Pulsmesser am Griff:
  • Transportrollen:
  • Magnetbremse:
  • Mit Aufbau möglich:
  • App: Zwift App

2. Informationen & häufig gestellte Fragen zum Crosstrainer

⌚️ Sie haben es eilig? Hier die wichtigsten Fragen zum Crosstrainer beantwortet!

Mit einem Crosstrainer lässt sich ein wirkungsvolles Ganzkörper-Workout realisieren, das etwa 85 % aller Muskeln im Körper anspricht. Durch die Laufbewegung werden vorallem Oberschenkel- Waden- und Schienbeinmuskulatur gefördert. Durch die beweglichen Armstangen werden kommt neben der Rumpf- und Beinmuskulatur auch der Oberkörper in Schwung. Hier mehr erfahren!

Für das richtige Trainingserlebnis ist bereits ein Seitenabstand von 10 cm in jede Richtung ausreichend. Um die Mindesthöhe der Decke zu berechnen empfiehlt es sich, folgende Formel zu verwenden:
Mindesthöhe der Decke = Körpergröße + Einstiegshöhe + 20cm Hier mehr erfahren: Wo kann man den Crosstrainer zuhause platzsparend nutzen?

Der große Vorteil an einem Crosstrainer ist, dass er sehr wartungsarm ist. Neben dem ohnehin selbstverständlichen Abwischen nach dem Training, fallen nicht allzu viele Wartungsarbeiten an. Es empfiehlt sich, alle beweglichen Teile ca. einmal im Monat zu kontrollieren. Falls der Crosstrainer quietscht, genügt meist etwas Öl oder Silikonspray. Hier noch mehr erfahren

Beide Geräte verfügen über ein Schwungrad. Während der Ellipsentrainer dieses vorne verbaut hat, wurde es beim Crosstrainer nach hinten gesetzt. Die Schrifftbewegung auf dem Ellipsentrainer wird so etwas flacher. Allerdings ist das Gewicht der Schwungmasse für einen runden und harmonischen Bewegungsablauf entscheidender. Der Unterschied zwischen Ellipsentrainer und Crosstrainer

2.1 Crosstrainer - Das steckt hinter dem Fitnessgerät

Ein Crosstrainer ist ein ideales Fitnessgerät für alle, die den Besuch eines Fitnessstudios scheuen, aber dennoch zuhause mit hoher gesundheitsaktiver Effizienz trainieren möchten. Ursprünglich sind Crosstrainer für das Ausdauertraining konzipiert worden. Sie eignen sich sehr gut, um mehr gesundheitsförderliche Bewegung in den Alltag zu integrieren und bei regelmäßigem Training abzunehmen. Im Gegensatz zu anderen Fitnessgeräten wie speziellen Rücken- oder Bauchtrainern bringen Crosstrainer den spürbaren Vorteil mit, mehrere Muskelgruppen gleichzeitig sehr gelenkschonend zu trainieren. Grundsätzlich ist ein Crosstrainer so konzipiert, dass er die menschliche Laufbewegung nachahmt.

Crosstrainer MC-400

2.1.1 Wie funktioniert ein Crosstrainer?

Sie stellen sich bei einem Crosstrainer mit den Füßen auf zwei Trittschalen, die auf den Fußstangen mit dem Korpus und den Armstangen verbunden sind. Mit den Händen halten Sie sich an den beweglichen Griffen fest: Das sorgt für notwendigen Halt und dafür, dass Ober- und Unterkörper beim Training mit dem Crosstrainer in Schwung kommen. Nun setzen Sie sich in Bewegung, indem sich die Füße auf und ab bewegen und die Handgriffe nach vorne und wieder zurück bewegt werden. Sie kommen auf dem Crosstrainer für zuhause in eine flüssige, harmonische Laufbewegung, deren Geschwindigkeit Sie variieren können. Sie können im heimischen Wohnzimmer große Distanzen zurücklegen, ohne sich dabei einen Schritt nach vorne zu bewegen.

Schon gewusst: Crosstraining ist eine Wohltat für die Gelenke

Die Crosstrainer-Wirkung ist besonders für die Gelenke sehr schonend. Im Gegensatz zum Laufen oder Walken fällt das Auftreten als Teil des Bewegungsablaufes weg. Diese gelenkschonende Trainingsart kommt deshalb oft im Reha-Sport zum Einsatz.

2.1.2 Auf den Crosstrainer, fertig - LOS!

Hier können Sie einen funktionalen Crosstrainer kaufen und eine effiziente Form des Fitnesstrainings daheim nutzen. Muskelaufbau und Fettverbrennung zur Gewichtsabnahme sind zentrale Ziele, die Sie mit einem Crosstrainer zuhause erreichen können. Dieser Ratgeber zeigt Ihnen, wie ein Crosstrainer funktioniert und auf welche Aspekte Sie im Sinne einer Kaufberatung bei einem solchen Fitnessgerät achten sollten.

2.2 Wie ist ein Crosstrainer aufgebaut?

Crosstrainer setzen sich aus dem Korpus, Trittflächen mit Fußstangen und Armstangen zusammen. Im Korpus sind Antrieb bzw. Schwungmasse integriert. Das ist auch bei unseren Modellen der Fall, wie Sie der jeweiligen Bedienungsanleitung entnehmen können. Diese steht zum Download bereit, sodass Sie sich vor dem Kauf bereits ein genaues Bild verschaffen können. Auch das hinterlegte Produktvideo hilft Ihnen dabei, den für Sie besten Crosstrainer zu finden.

Die Schwungmasse ist mit den Fußstangen verbunden. Bei unseren Modellen besteht eine direkte Verbindung der Fußstangen zu den Armstangen. Dadurch sind die Armstangen beweglich, wodurch der Oberkörper mit in die Bewegungen einbezogen wird. Das führt letztlich zu einem ganzheitlichen Trainingserlebnis. Die großzügig dimensionierten Trittflächen sorgen dank Umrandung für einen sicheren Stand beider Füße. Unsere Modelle verfügen über eine profilierte Standfläche, wodurch sich das Sicherheitsniveau spürbar erhöht.

2.2.1 Warum heißt es eigentlich Cross-Trainer?

Beim Training auf diesem Fitnessgerät überkreuzen sich Arme und Beine durch den Bewegungsablauf: Daher die Bezeichnung 'Crosstrainer'. Bei unseren Modellen stehen Ihnen unterschiedliche Schwungmassen zur Verfügung, die sich bei jedem Gerät individuell einstellen lassen. So lässt sich das Trainingsniveau nach persönlichen Wünschen justieren.

Tipp: So finden Sie den perfekten Crosstrainer für zuhause

Für Sie bzw. Ihre sportlichen Ziele soll es der beste Crosstrainer sein? Dann nutzen Sie insbesondere Kapitel 2.11 als Kaufberatung. Dort lesen Sie, mit welcher Ausstattung sich Komfort und sportliche Effizienz harmonisch kombinieren lassen.

2.3 Das sind die Vorteile beim Training mit dem Crosstrainer

Wie bereits angedeutet, können Sie mit einem Crosstrainer zuhause ein anspruchsvolles und hochwirksames Ganzkörpertraining genießen. Da die natürliche Bewegung des Laufens imitiert wird, werden Sie sich auf diesem effektiven Fitnessgerät sofort wohlfühlen. Ohne bestimmte Vorerkrankungen bringen Sie bereits alle Voraussetzungen mit, um von diesem gelenkschonenden Ausdauersport zu profitieren. Es sind keine Erfahrungen oder besonderen Kenntnisse notwendig. Durch die Laufschienen und Stangen für die Arme werden alle Bewegungen geführt und selbst bei höherem Trainingstempo befinden Sie sich in einer stabilen Position. Im Gegensatz zum Joggen im Wald besteht auf dem Crosstrainer für zuhause nicht die Gefahr, dass Sie zu fest auftreten oder sogar mit dem Fuß umknicken. Sie agieren aus einer sehr sicheren und spürbar angenehmen Körperhaltung heraus.

Die Bewegung der Arme ähnelt den Abläufen beim Skilanglauf, wodurch sich mit einem Crosstrainer die positiven Effekte mehrerer Sportarten im heimischen Wohnzimmer kombinieren lassen. Dort können Sie mit Ihrer Lieblingsmusik im Hintergrund eine einladende Atmosphäre schaffen, die Lust auf Bewegung macht und zum Abschalten einlädt. Durch eine individuelle Konfiguration der Schwungmasse können Sie die Trainingsintensität gezielt anpassen bzw. sich als Anfänger nach und nach steigern. Von einer leichten bis hin zu einer intensiven Trainingsform ist alles mit Ihrem neuen Crosstrainer möglich. Da der ganze Körper in Bewegung kommt, handelt es sich um ein wirksames Herz-Kreislauftraining. Regelmäßige Trainingseinheiten sind eine gesundheitsförderliche Option, um die körperliche Konstitution verbessern zu können.

Die richtige Bewegung der Arme
Mit dem MC400 abnehmen

Sie wollen auf sportliche und somit gesundheitsbewusste Weise abnehmen? Dann ist ein Crosstrainer Ihr idealer Trainingspartner, und das völlig unabhängig vom Wetter und der Jahreszeit. Da viele Muskelgruppen beim Training auf diesem Fitnessgerät beteiligt sind, können Sie die Fettverbrennung ordentlich ankurbeln. Je nach Geschwindigkeit bzw. Trainingsintensität ist das Verbrennen von 700 Kilokalorien pro Stunde ein realistisches Ziel. In Kombination mit einer Umstellung Ihrer Ernährung ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich die ersten Erfolge des Trainings sehen lassen können.

2.4 Crosstrainer & Elipsentrainer - Ein Unterschied?

Bei Ihren Recherchen mit dem Ziel, einen Crosstrainer kaufen zu wollen, sind Sie mit Sicherheit auch auf den Begriff Ellipsentrainer gestoßen. Nun fragen Sie sich, ob es Unterschiede zwischen einem Cross- und einem Ellipsentrainer gibt? Ja, es gibt von der Konstruktion Unterschiede. Daher ist es nicht ganz richtig, die Fitnessgeräte Ellipsentrainer und Crosstrainer völlig synonym in einem Atemzug zu verwenden. Gemeinsam ist beiden Trainingsgeräten, dass sie sich für ein effektives Herz-Kreislauftraining eignen. Grundsätzlich ähneln sich die Bewegungsabläufe auf einem Cross- und Ellipsentrainer aber sehr stark.

Ellipsen- und Crosstrainer: Die Unterschiede liegen in den Details

Bei der Konstruktion zeigen sich Unterschiede im Pedalwerk, wo Ellipsentrainer über ein zusätzliches Gelenk verfügen. Dieses hat die Aufgabe, entstehende Kräfte zu verringern und den gesamten Bewegungsablauf sehr rund zu gestalten.

Ellipsentrainer

2.5 Crosstrainer und ihre verschiedenen Arten & Typen

Kennzeichnend für einen traditionellen Crosstrainer ist, dass sich Antrieb und Schwungmasse im hinteren Teil des Fitnessgerätes befinden, so wie es bei unseren Modellen der Fall ist. Dadurch, dass die Pedale direkt mit der Schwungmasse verbunden sind, entsteht ein großer Winkel. Die typischen Auf- und Ab-Bewegungen wirken so rund. Der Fußabstand beträgt bei den meisten Modellen etwa 25 cm, was dem natürlichen Bewegungsablauf nahe kommt.

Crosstrainer MC300

Je runder die Bewegungen auf diesem Fitnessgerät ausfallen, desto eher ist von einem Ellipsentrainer zu reden. Insofern handelt es sich bei einem Ellipsentrainer um eine Unterart von Crosstrainern. Sie sind interessant für alle, die die Bewegungsabläufe auf diesem Fitnessgerät für zuhause maximal gelenkschonend ausüben wollen. Zu diesem Zweck zeigt sich ein deutlicher Unterschied in der Konstruktion: Die Schwungmasse ist bei einem Ellipsentrainer vorne verbaut

Ein elliptischer Crosstrainer ist als Zwischenstufe anzusehen. Er verfügt über einen Heckantrieb. Im Gegensatz zu einem traditionellen Crosstrainer befinden sich Gelenke an den Schwungscheiben, mit denen sich längere Schritte ausüben lassen. Der gesamte Bewegungsablauf wird so flacher, Auf- und Ab-Bewegungen verringern sich.

Der Crosstrainer MC300

2.6 Das sollen Sie über das Abnehmen mit einem Crosstrainer wissen

Die Wirkung des Crosstrainers auf Po und weitere Muskelgruppen ist sehr effektiv, wenn Sie beim Workout auf Regelmäßigkeit setzen. Abgesehen von der Verbesserung der Ausdauer bezieht sich die Trainingswirkung auf viele Muskelgruppen gleichzeitig. Dies gilt auch für den Po, den viele Hobbysportler mit neuem Elan beim Abnehmen in Form bringen wollen.

Ein Crosstrainer ist in der Lage, etwa 85 % aller Muskelgruppen zu trainieren, was in beeindruckender Weise die hohe sportliche Effizienz bestätigt. Ähnlich hohe Werte können Sie ansonsten nur beim Schwimmen erzielen. Im Gegensatz zu speziellen Bein- oder Armtrainern wirkt sich ein Crosstrainer spür- und sichtbar auf den gesamten Bewegungsapparat aus. Insofern ist der Kalorienverbrauch beim Crosstrainer deutlich höher als bei vielen anderen Heimtrainern. Die Wirkung des Crosstrainers auf den Po wird sich sehen lassen können, wenn Sie Ihren neuen Trainingspartner regelmäßig verwenden. Durch das bewusste Anspannen der Gesäßmuskeln können Sie den Trainingseffekt noch verstärken. Die Po-Muskulatur ist bei jeder Bewegung auf dem Crosstrainer gefordert. Sie streckt die Hüfte und stabilisiert das Becken. Mit einer hohen Intensität lässt sich die Trainingswirkung für den Po maximieren.

Jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten: Es gibt keine Garantie für schnelle Erfolge!

Wie schnell sich das Training mit dem Crosstrainer auf Po und andere Muskelgruppen auswirkt, ist individuell sehr unterschiedlich. Das hängt mit dem Stoffwechsel zusammen, der in jedem Organismus schneller oder langsamer auf regelmäßiges Training anspringt. Denken Sie daran, dass Sie die Trainingswirkung mit einer gezielten Ernährungsanpassung zu großen Teilen selbst in den Händen halten!

2.7 Welche Muskeln werden beim Training beansprucht?

Mit einem Crosstrainer lassen sich die Vorteile des Treppensteigens und Joggens nutzen, ohne dass dabei nennenswerte Aufprallkräfte auf die Gelenke einwirken. Zudem können Sie jederzeit witterungsabhängig Ihren Crosstrainer für zuhause nutzen. Durch die beweglichen Armstangen kommt neben der Rumpf- und Beinmuskulatur auch der Oberkörper in Schwung. Mit einem Crosstrainer lässt sich ein wirkungsvolles Ganzkörper-Workout realisieren, das etwa 85 % aller Muskeln im Körper anspricht. Dieser hohe Wert verdeutlicht, warum regelmäßiges Training auf diesem Fitnessgerät zum gezielten Muskelaufbau beitragen kann. Durch die Beteiligung vieler Muskelpartien eignet sich diese Sportart auch, um Gewicht zu verlieren. Je nach Trainingsintensität und Dauer können Sie pro Stunde deutlich über 500 Kalorien verbrennen.

Da der ganze Bewegungsapparat gefördert wird, wirkt sich das Training auf die Oberschenkel-, Waden- und Schienbeinmuskulatur aus. Auch der Oberkörper kann mit trainierten Muskeln in der Brust, Schulter, im Rücken sowie an den Armen spürbar vom regelmäßigen Training auf dem Crosstrainer profitieren. Durch die Variation des Widerstandes (Schwungmasse) können Sie sich nach und nach steigern. Da es sich um ein Ausdauertraining handelt, wird sich regelmäßiges Training mit einer verbesserten Kondition spürbar machen können. Durch einen integrierten Trainingscomputer oder eine Anbindung zu einer App haben Sie Ihre sportlichen Ziele und Fortschritte immer im Blick. Das sorgt für nachhaltige Motivation!

Auf dem Crosstrainer heißt es, die richtige Haltung zu bewahren. Das Training wirkt auf sehr angenehme Weise konstant auf die Bauch- und Rückenmuskulatur, wodurch sich nach einer gewissen Zeit die gesamte Stabilität der Haltung verbessern kann. Ein Crosstrainer für zuhause ist ein perfektes Fitnessgerät, um die Körpermitte zu trainieren und daraus neue Kraft für einen bewegten Lebensalltag zu ziehen.

Sie wollen sich in eine neue Top-Form bringen und suchen funktionale Trainingsgeräte für zuhause? Dann entdecken Sie mit unseren Hantelbänken eine kraftvolle Ergänzung für Ihren persönlichen Trainingsplan.

2.8 Wie hoch ist der Kalorienverbrauch beim Training mit dem Crosstrainer?

Um den Kalorienverbrauch auf einem Crosstrainer exakt nachvollziehen zu können, sind folgende Variablen zu konkretisieren: Alter, Größe, Geschlecht und Körpergewicht. Unsere Crosstrainer für zuhause bieten Ihnen mit einer App oder über den integrierten Trainingscomputer die Chance, Ihre Variablen zu berücksichtigen und so für jede Trainingseinheit den genauen Kalorienverbrauch berechnen zu können. Als ungefährer Wert lässt sich ein Verbrauch von 700 Kalorien pro Stunde angeben, wobei natürlich die Trainingsintensität ebenfalls eine wichtige Rolle spielt. Im Vergleich zum Joggen oder Schwimmen als sportliche Alternativen schneidet der Crosstrainer in puncto Kalorienverbrauch mit Bestwerten ab. Durch die Kompatibilität mit einer Fitness-App sind sportliche bzw. figürliche Erfolge zu jeder Zeit transparent nachvollziehbar. Das sorgt für nachhaltige Motivation!

❗️ Gut zu Wissen: Die Faustregel für Trainingsziele

Wer ein Kilo Fett abtrainieren möchte, muss in etwa 7.000 Kalorien verbrennen. Das ließe sich in 10 Trainingseinheiten à 700 Kalorien schaffen. Bei mindestens 3 Trainingseinheiten pro Woche ließe sich dieses Ziel innerhalb eines Monats erreichen. Das setzt natürlich auch eine Umstellung der Ernährungsgewohnheiten voraus.

2.9. Wie lange und wie oft kann man mit dem Crosstrainer für zuhause trainieren?

Wenn Sie Muskeln aufbauen und/oder abnehmen wollen, dann kommt es beim Training vor allem auf die Regelmäßigkeit an. Sie sollten drei bis vier Einheiten pro Woche auf dem Crosstrainer einplanen, wobei Sie die Zeit auf diesem Fitnessgerät langsam steigern sollten. Pausen sind wichtig, damit Sie nicht die Lust am Sport verlieren und das Training nicht als anstrengend empfinden.

Übrigens: Auch trainingsfreie Tage haben ihre Berechtigung!

Trainingsfreie Tage sind durchaus notwendig, um sportliche Ziele zu erreichen. An diesen Ruhetagen kann sich die Muskulatur erholen. Sie brauchen kein schlechtes Gewissen haben, wenn Sie nicht jeden Tag auf den Crosstrainer steigen. Das ist für das Erreichen sportlicher Ziele nicht notwendig.

Zu Beginn können Sie sich als Einsteiger an einer Trainingsdauer von 25 Minuten orientieren. Diesen Wert sollten Sie nicht unterschreiten, wenn Sie abnehmen wollen. Denn es dauert eine Zeit lang, bis der Körper seine 'Betriebstemperatur' erreicht hat und damit beginnt, Fett zu verbrennen. Natürlich spricht nichts dagegen, nur kurze Trainingseinheiten als Sprints auf dem Crosstrainer einzulegen. Sie könnten so Ihre Mittagspause im Home-Office gesundheitsaktiv nutzen.

Nach oben hin gibt es zeitlich je nach Fitness keine Grenze. Für viele Menschen ist ein Training von einer Stunde ein wirkungsvolles Workout für den ganzen Körper. Anfänger sollten sich zu Beginn aber nicht zu viel zumuten und etwa maximal 30 Minuten pro Trainingseinheit aufwenden. Hat der Körper sich daran gewohnt und ist die gesamte Konstitution besser, lässt sich die Trainingsdauer nach individuellem Wohlbefinden verlängern. Sie sollten sich in keinem Fall Stress machen. Spaß an der Bewegung ist für Erfolg wichtig! Hören Sie auf Ihren Körper.

Tipps für einen ansprechenden Trainingsablauf: So optimieren Sie die Trainingswirkung

  • Bevor Sie den Crosstrainer besteigen, können Sie leichte Aufwärmübungen machen, um Muskeln, Bänder und Sehnen vorzubereiten.
  • Das eigentliche Workout sollte überwiegend bei mittlerer Belastung stattfinden. Sie können zwischendurch immer wieder Sprints und langsame Phasen einbauen, um mehr Variation zu genießen.
  • Für das figurbewusste Ziel der Fettverbrennung sollten Sie die Trainingsintensität langsam steigern. Es empfiehlt sich, für die Ankurbelung der Fettverbrennung bis zum Ende der Trainingseinheit mit einem höheren Tempo auf dem Crosstrainer zu agieren. Achten Sie dabei stets auf Ihr Wohlbefinden: Es sollte maßgeblich für die Geschwindigkeit bzw. Trainingsdynamik sein!
  • Cool-Down-Phase nach dem Training: Sie sollten nicht von 100 auf 0 bremsen und abrupt aufhören. Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie die letzten Minuten auf dem Crosstrainer mit einem sehr gemächlichen Tempo auslaufen. So können Sie Puls und Kreislauf wieder sanft herunterfahren. Es handelt sich quasi um das Gegenstück zum Aufwärmen. Profisportler legen eine solche Phase immer ein, da hiermit die Basis für die körperliche Regeneration gelegt wird.
  • Denken Sie daran, während des Trainings und vor allem danach ausreichend zu trinken. Der Flüssigkeitsverlust ist nicht zu unterschätzen. Vielleicht greifen Sie zu isotonischen Getränken, die idealerweise sehr wenig Zucker enthalten.

Welche Übungen kann ich auf einem Crosstrainer machen?

Im Prinzip ist das 'Laufen' auf dem Crosstrainer die Grundübung, die immer gleich ist. Jedoch können Sie mit Blick auf Ihre sportlichen Ziele und persönlichen Vorlieben zahlreiche Variationsmöglichkeiten nutzen. Variieren Sie den Widerstand und die Geschwindigkeit, mit der Sie auf dem Fitnessgerät agieren. Spannen Sie die Muskeln im Gesäß an, wenn es Ihnen auf eine Straffung in diesem Bereich ankommt. Sie wollen sich mehr auf Arme bzw. den Oberkörper konzentrieren? Dann nutzen Sie kräftige Zug- und Druckbewegungen, während Sie die Beine lockerer lassen. Sie sehen also, dass Ihnen ein Crosstrainer als Fitnessgerät durchaus eine individuelle Nutzung ermöglicht.

2.10. Darauf müssen Sie bei der Nutzung des Crosstrainers zu achten?

Achten Sie auf einen sicheren Stand auf dem Crosstrainer. Zu diesem Zweck sollten Sie niemals mit angezogenen Socken oder barfuß trainieren. Nutzen Sie Sportschuhe, die Ihnen mit einer entsprechenden Sohle einen sicheren Halt bieten. Von elementarer Wichtigkeit für den sportlichen Erfolg mit einem Crosstrainer für zuhause ist eine aufrechte Körperhaltung. Grundsätzlich sollte der Körper auf dem Cross- bzw. Ellipsentrainer ein wenig nach vorne gebeugt sein. Achten Sie darauf, dass der Rücken keine Hohlkreuzstellung einnimmt und dass der Po nicht ausgestreckt ist.

Um die Haltung bewusst zu optimieren, sollten Sie die Armstangen ein wenig unterhalb der Schultern mit beiden Händen fest umschließen. Das ist wichtig, um sicher und dynamisch auf dem Heimtrainer agieren zu können. Schließlich möchten Sie auch die Rumpfmuskulatur konsequent mit in das Fitnesstraining einbeziehen.

Übersicht: Diese Fehler sollten Sie für eine optimale Körperhaltung auf dem Crosstrainer vermeiden

Die Hüfte sollte nicht hin und her schwingen

Achten Sie darauf, dass die Hüfte beim Training möglichst in einer kreisförmigen Bewegung bleibt und nicht nach außen schwingt. Dadurch kann es auf Dauer zu einer für die Lendenwirbelsäule unangenehmen Beanspruchung kommen.

Fester Halt der Armgriffe

Viele begehen den Fehler, die Griffe der Armpedale nur leicht zu umfassen. Dadurch geht viel sportliches Potenzial verloren, denn der Oberkörper wird in diesem Fall nicht mit der möglichen Effizienz trainiert. Auch der Sicherheitsaspekt ist nicht zu unterschätzen: Durch ein plötzliches Loslassen könnten Sie das Gleichgewicht auf dem Crosstrainer verlieren.

Auf keinen Fall auf Zehenspitzen oder auf dem Fußballen trainieren

Für einen sicheren Stand sollte die gesamte Fußfläche aufliegen. Ist das nicht der Fall, kann es zu einer einseitigen Beanspruchung von Muskelgruppen kommen. Eine gerade Haltung ist die Voraussetzung dafür, dass sich alle geplanten Muskelpartien gleichmäßig trainieren lassen.

2.11. Für die eigenen Ziele den besten Crosstrainer kaufen - darauf müssen Sie achten!

Ihr neuer Crosstrainer für zuhause soll Sie bewegen, und zwar in jeder Hinsicht positiv! Mit diesem Anspruch im Hinterkopf sollten Sie sich im Klaren darüber sein, dass der motivierende Wohlfühlfaktor und die Effizienz der Trainingswirkung mit der Ausstattung steht oder fällt. Nutzen Sie daher die folgenden Hinweise als Kaufberatung, um zentrale Auswahlkriterien für Ihren neuen Crosstrainer individuell zu gewichten.

Abstand der Fußpedale bei einem Crosstrainer für Zuhause

Wenn Sie einen Cross- bzw. Ellipsentrainer kaufen wollen, dann sollte der Abstand zwischen den Pedalen bei etwa 20 bis 30 cm liegen. Größere Personen sind tendenziell auf einen größeren Abstand angewiesen. Der Antrieb und die Bremse sind das funktionale Herzstück eines Crosstrainers: Achten Sie hier auf belastbare und zugleich funktionale Qualität, damit Sie ein rundes Trainingsvergnügen genießen können. Geräusch- und abnutzungsarme Magnetbremsen sind Indikatoren für langlebige Qualität und einen hohen Komfort, wie es bei unseren Modellen für einen solchen Heimtrainer der Fall ist.

MC300 Crosstrainer
Crosstrainer Schwungmasse

So kommen Sie auf dem Crosstrainer in Schwung...

Obwohl Sie Ihren neuen Crosstrainer günstig erwerben wollen, soll er sie maximal bewegen können. Achten Sie daher auf eine Schwungmasse, die große Widerstände und somit sportliche Variation erlaubt. Weniger als 18 Kilogramm Schwungmasse sollten es auf keinen Fall sein. Mit unseren Modellen genießen Sie teils deutlich mehr variabel nutzbare Schwungmasse. Was die individuelle und interaktive Nutzung angeht, so erweist sich ein integrierter Trainingscomputer als wichtiger Bestandteil, um Fortschritte und Vitalfunktionen immer im Blick zu haben. Durch die Verknüpfung mit einer Fitness-App kann das Workout auf dem Crosstrainer zuhause zu einem interaktiven Erlebnis werden. Durch Anschluss- oder Befestigungsmöglichkeiten für ein Smartphone können Sie z. B. das Trainingserlebnis mit Ihrer Lieblingsmusik aufwerten, was sich positiv auf Stimmung und Motivation auswirkt.

Bester Crosstrainer? Unsere leistungsstarken Modelle bieten eine bewegende Ausstattung

Es ist nachvollziehbar, dass es für Ihre sportlichen Ziele der beste Crosstrainer sein soll. In dieser Hinsicht setzen Sie mit unseren Crosstrainern für zuhause auf funktionale Qualität, die Ihnen mit folgender Ausstattung zahlreiche Möglichkeiten für die individuelle sportliche Selbstverwirklichung gibt..

Crosstrainer mit Boardcomputer

Wie sollte ein Crosstrainer ausgestattet sein?
Diese funktionalen Highlights bieten unsere Modelle

Profilierte Standflächen mit hochgezogenen Kanten für optimalen Halt

Flüsterleiser Betrieb für eine ansprechende Trainingsatmosphäre

Übersichtliche Multifunktionsanzeige für den Trainingsüberblick

Sensoren in den Handgriffen zur Überwachung des Trainingspulses

Smartphone-/Tablet- Halterung für eine interaktive Nutzung

Leistungsstarke Magnetbremse für einen sicheren und reibungslosen Betrieb

Große Schwungmasse mit diversen Einstellungsoptionen

Flaschenhalterung, um den Flüssigkeitsverlust ohne Pausen ausgleichen zu können

Praktische Transportrollen, um den Heimtrainer bei Bedarf mühelos verschieben zu können

Vordefinierte Fitnessprogramme und Kompatibilität zu anderen Tools wie eine Fitness-App oder Polar-Uhr

Gesundheitsorientiertes Zubehör wie ein Herzfrequenzgurt ermöglicht es, die individuelle Belastungsgrenze zahlenbasiert nachvollziehen zu können

Kaufberatung für Crosstrainer: Darüber sollten Sie sich Gedanken machen

Welches Gerät als Ihr bester Crosstrainer anzusehen ist, hängt natürlich auch vom beabsichtigten Nutzungsprofil ab. Daher sollten Sie die folgenden Fragen bei der zu treffenden Kaufentscheidung einbeziehen:

  • Welche sportlichen Ziele verfolgen Sie?
  • Wie viele Personen nutzen den Crosstrainer?
  • Wie sehen Größen- und Gewichtsunterschiede aus?
  • Wie viel Platz haben Sie daheim für den neuen Crosstrainer (Aufstellmaße beachten)?
  • Legen Sie Wert auf zahlreiche Funktionen und Konnektivität (z. B. Nachverfolgung der Trainingsergebnisse via App)?

Der beste Crosstrainer muss es sein? Auch als Anfänger von Beginn an die Motivation hoch halten!

Sie können sich auch als Crosstrainer-Anfänger für ein leistungsstarkes Modell entscheiden, das Ihnen viele Nutzungsoptionen eröffnet. So haben Sie immer wieder neue Möglichkeiten, sich zu steigern, für Abwechselung zu sorgen und ambitionierte Trainingsziele anzuvisieren. Zudem ist davon auszugehen, dass Sie diesen Trendsport lange ausüben werden.

2.12. Wo kann man den Crosstrainer zuhause platzsparend nutzen?

Das richtige Gerät ist gefunden, die ehrgeizigen Fitnessziele sind formuliert. Bald nach der Lieferung des Heimtrainers kann das gesundheitsaktive Workout starten. Aber in einer relativ kleinen 3-Zimmer-Wohnung will der Standort für einen Crosstrainer gut überlegt sein.

Informieren Sie sich in der Produktbeschreibung über die Aufstellmaße und schauen Sie, welchen Platz Sie z. B. im Wohn-, Schlaf- oder Arbeitszimmer nutzen können. Denken Sie daran, bei den Maßen für einen solchen Heimtrainer zwischen unbenutztem und benutztem Zustand zu unterscheiden. Wenn Sie sportlich aktiv auf diesem Fitnessgerät sind, werden Sie durch die Bewegungen der Pedale und Armstangen mehr Platz in Länge und Breite einplanen müssen. In Bezug auf die Aufstellmaße empfehlen wir, dass in der Länge und Breite jeweils 20 cm zusätzlich einzuplanen sind. So lässt sich ein flexibles Maß an Bewegungsfreiheit nutzen und Sie laufen nicht Gefahr, an die Wand zu stoßen. Nicht klappbare Crosstrainer wie unsere Modelle bieten den Vorteil einer sehr stabilen Konstruktion mit hoher Robustheit. Ohnehin hält sich das Einsparpotenzial bei klappbaren Modellen in Grenzen und es geht klar zulasten der gesamten Stabilität.

❗️ Gut zu Wissen: So lässt sich jeder Raum ideal nutzen

Integrierte Transportrollen sorgen dafür, dass unsere Crosstrainer sich vor und nach dem Training leicht verschieben lassen. Im Ruhezustand können Sie so für eine platzsparende Verstauung sorgen. Gerade in kleinen Räumen ist diese Mobilität ein klarer Vorteil!

Sie wollen für ein ansprechendes Trainingserlebnis sicher ein großzügiges Raumgefühl genießen? Insofern sollten Sie bei der Auswahl nicht nur die reine Grundfläche des Modells im Blick haben. Wenn Sie den Raum messen, sollten Sie ein besonderes Augenmerk auf die Deckenhöhe legen. Um mit Blick auf Ihre Körpergröße eine zuverlässige Aussage treffen zu können, müssen Sie mit der Einstiegs- bzw. Trittbretthöhe kalkulieren. Für die meisten verfügbaren Geräte eignet sich die folgende Formel.

Schon gewusst? So berechnen Sie, ob die Deckenhöhe für einen Crosstrainer ausreicht

Mindesthöhe der Decke = Körpergröße + Einstiegshöhe + 20cm
(wobei die Einstiegshöhe die Höhe der Trittschalen in der niedrigsten Position ist)

In dieser Formel ist ein gewisser Wohlfühlabstand von einigen Zentimetern einkalkuliert, denn Sie werden mit dem Kopf sicherlich nicht haarscharf bei jeder Bewegung an der Decke vorbeischrammen wollen. Die meisten Decken sind etwa 240 cm hoch. In Altbauten sind Deckenhöhen von 3 Metern oder mehr keine Seltenheit. Diese Werte können Sie als Referenz nutzen, wenn Sie die Formel mit Werten aus der Produktbeschreibung versehen. Für die Höhe der Schuhsohlen können Sie noch 2 cm mit einrechnen, um einen zusätzlichen Puffer zu haben. Probleme beim Aufstellen eines Crosstrainers gibt es in aller Regel nur bei einer Körpergröße jenseits von 1,90 Meter. Wer größer ist, sollte genauer nachrechnen.

Sie suchen weitere platzsparende Trainingsgeräte für zuhause, um Ihre Körpermitte neu zu definieren? Dann entdecken Sie unsere Vibrationsplatten als trendige Fitnessalternative!

2.13 Tipps für die Reinigung und Wartung des Crosstrainers bzw. Ellipsentrainers

Eine gute Nachricht vorweg: Viel Zeit und Mühe werden Reinigung und Wartung Ihnen bei einem Crosstrainer nicht abverlangen. Sie sollten nur die folgenden, grundlegenden Hinweise beachten. Wer sich regelmäßig um die Pflege und Wartung des heimischen Crosstrainers kümmert, wird die Lebensdauer positiv beeinflussen können.

✔️ Was Sie nach jedem Training tun sollten:

Es liegt in der Natur der Sache, dass Sie bei einer längeren Trainingseinheit ins Schwitzen kommen. Sie sollten daher den Crosstrainer nach jedem Workout mit einem leicht angefeuchteten Tuch reinigen. Verzichten Sie dabei auf chemische Reinigungsmittel, da diese die Oberflächen angreifen könnten. Wischen Sie Handgriffe, Abdeckungen, Kunststoff- und metallische Oberflächen ab. Beachten Sie, dass die im Schweiß enthaltenen Salze Oberflächen angreifen können. Daher macht es Sinn, nach dem Training kurz über sichtbare Schweißspuren zu wischen. Haben Sie alles gereinigt, sollten Sie überschüssige Feuchtigkeit beseitigen. Nach dem Training sollten Sie den Raum ohnehin lüften. So stellen Sie sicher, dass der Crosstrainer komplett trocknet.

✔️ Fallen Wartungsarbeiten bei einem Crosstrainer für zuhause an?

Moderne Heimtrainer wie unsere Modelle sind so konstruiert, dass sie widerstandsfähig sind und keiner besonders intensiven Wartung bedürfen. Beachten Sie die Hinweise in der Bedienungsanleitung zu diesem Thema und halten Sie sich an die Vorgaben, um lange eine bewegende Freude an Ihrem Crosstrainer zu haben. Durch die stetigen Bewegungen und die damit verbundene Krafteinwirkung macht es aber Sinn, Schrauben und alle beweglichen Teile regelmäßig (z. B. jeden Monat) zu kontrollieren.

✔️ Schrauben/-Verbindungen regelmäßig prüfen und ggf. nachziehen!

Prüfen Sie, ob alle Schraubverbindungen einen festen Sitz aufweisen und ob alle Bauteile des Crosstrainers fest verankert sind. Besonders die Schrauben an den Standfüßen, den Armstangen sowie Pedalgelenken sollten Sie etwa alle 4 Wochen begutachten und ggf. nachziehen. Ein funktionales Herzstück eines jeden Crosstrainers ist der Antriebsriemen, der bei jedem Einsatz hohen Kräften ausgesetzt ist. Überprüfen Sie diesen Riemen in regelmäßigen Abständen auf Abnutzungserscheinungen. Sie können ab und zu ein silikonhaltiges Spray aufbringen, um den Riemen über eine lange Zeit geschmeidig zu halten.

✔️ Was tun, wenn der Crosstrainer quietscht?

Einmal pro Jahr oder bei hörbarem Bedarf sollten Sie sich allen Gelenken und Scharnieren widmen. Quietscht es an irgendeiner Stelle, können Sie etwas Öl oder Silikonspray auftragen. Achten Sie darauf, dass die Stellen, auf denen Sie Öl oder Silikonspray aufbringen, frei von Staub oder anderen Verschmutzungen sind. Schwer zugängliche Stellen lassen sich mit einem kleinen Pinsel erreichen, um Staub zu entfernen und Öl zur Schmierung aufzutragen.

Zuletzt angesehen
Newsletter
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von Miweba per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Deutscher Händler
  • Kauf auf Rechnung
  • Next Day Lieferungen
  • Riesiges Sortiment