• Aufgrund der aktuellen Lage kann es zu Lieferverzögerungen kommen. Wir bitten Sie deshalb, den Sendungsstatus folgendermaßen zu erfragen:
  • Anfragen zum Sendungsstatus frühestens 5 Tage und Nachforschungen zum Sendungsverbleib frühestens 10 Tage nach der letzten Erfassung. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
0% Finanzierung
Kauf auf Rechnung
Next Day Lieferungen
Riesiges Sortiment

BÜROSTÜHLE

Bequeme Büromöbel sind die Grundvoraussetzung für Komfort bei der Arbeit und Zuhause. Nicht selten ist der Bürostuhl eines der wichtigsten Büromöbel, da man auf ihm oftmals stundenlang verweilt. Somit haben der Bau und die Funktionalität einen bedeutenden Einfluss: Nur wer richtig sitzt und einen unterstützenden Schreibtischstuhl zur Verfügung hat, fühlt sich wohl und kann sich voll auf seine Arbeit konzentrieren.

>> Mehr über Bürostühle erfahren

Filter schließen
 
  •  
von bis
 

Bürostuhl, Gamerstuhl und Chefsessel

Bollerwagen - Spaß für Kinder und praktischer Helfer bei der Gartenarbeit

Locken im Frühling die ersten Sonnenstrahlen nach draußen, zieht es viele Familien ins Grüne. Während größere Kinder dann gern auf dem eigenen Fahrrad unterwegs sind, fahren die jüngeren Familienmitglieder im Bollerwagen mit. Nicht fehlen darf der Handkarren auch am Vatertag. Sich am Männertag mit den Kumpels und einigen Getränkekisten auf den Weg zu machen, gehört vielerorts zur Tradition. Selbstverständlich lässt sich ein Bollerwagen auch beim Einkaufen oder bei der Gartenarbeit nutzen. Ob Sie einen Bollerwagen für Kinder oder für den Arbeitseinsatz suchen, hier erfahren Sie, was es bei der Auswahl zu beachten gibt.

2. Informationen und häufig gestellte Fragen zum Bollerwagen

Der Bollerwagen macht den Ausflug mit den Kindern um einiges einfacher und auch wichtige Dinge lassen sich einfach mit dem Bollerwagen transportieren. Auch beim Vatertag oder am 1.Mai darf der Bollerwagen nicht fehlen! Dabei gibt es mehrere Faktoren, die Sie vor dem Kauf eines für Sie am besten geeigneten Bollerwagens beachten müssen. In unserem umfangreichen Ratgeber erhalten Sie deshalb alle wichtigen Informationen zum Bollerwagen.

2.1 Was ist ein Bollerwagen?

Als Bollerwagen bezeichnet man einen Handkarren mit vier Rädern, einem Stahlrahmen, einer in der Regel rechteckigen Sitz- oder Ladefläche und einer Deichsel. Er erfüllt gleich mehrere Funktionen: Er lässt sich als Transportwagen einsetzen und als Leiterwagen. Er hilft bei der Gartenarbeit, dient zum Transport von Gütern und ist auch ein tolles Spielzeug für Kinder.

2.1.1 Die Geschichte des Bollerwagens

Bollerwägen können auf eine lange Geschichte zurückblicken. Wer ihn einst erfunden hat und wie lange genau die vierrädrigen Karren bereits zum Einsatz kommen, lässt sich nicht mehr genau feststellen. Es gibt jedoch Belege, dass Bollerwägen in Asien und Europa bereits im vierten Jahrtausend vor Christus zum Transport von Lasten dienten. In den Handkarren brachten Menschen zum Beispiel Holz oder Kohle nach Hause, transportierten Milchkannen, Baumaterialien oder ihr Hab und Gut während der Migrationswellen. Im antiken Rom nutzen Generäle schalenförmige, von Pferden gezogene Bollerwägen mit zwei Rädern für ihre Triumphfahrten.

Fun Fact: Warum heißt der Bollerwagen eigentlich Bollerwagen? Seinen Namen verdankt der Bollerwagen vermutlich dem typischen Geräusch, das die voll beladenen Gefährte verursachen. Früher waren die Straßen nicht asphaltiert, sondern mit Kies oder Pflastersteinen bedeckt. Zog man nun einen mit Holzscheiten oder Milchkannen beladenen Wagen über den unebenen Untergrund, ertönte ein klappernder oder "bollernder" Laut.

2.1.2 Moderne Bollerwägen

Am Erscheinungsbild des klassischen Bollerwagens hat sich bis heute kaum etwas geändert. Typisch sind die rechteckige Kastenform und die Deichsel, die zum Ziehen des Gefährts dient. Die Kastenbauweise verleiht den Karren eine hohe Stabilität. Der traditionelle Bollerwagen besteht aus Holz. Ein Handkarren zum Lastentransport und zur Gartenarbeit besitzt dagegen meist eine einfach zu reinigende Wanne aus Metall oder stabilem Kunststoff. Daneben gibt es heute noch viele weitere Ausführungen. Ist zuhause nur wenig Stauraum vorhanden, ist es zum Beispiel von Vorteil, wenn der Bollerwagen faltbar ist. Einige Extras machen moderne Bollerwägen zudem noch sicherer und vereinfachen die Lenkung. Dazu gehören etwa Bremsen, dicke Rahmenpolsterungen, eine Feststellbremse oder eine stabile Doppelachse für mehr Wendigkeit und eine bessere Lenkbarkeit.

2.2 Arten von Bollerwägen

Bollerwägen lassen sich in verschiedene Kategorien einteilen. Bei uns erhalten Sie neben dem klassischen Bollerwagen auch den praktischen Klappbollerwagen. Hier stellen wir Ihnen die verschiedenen Bollerwagen-Varianten genauer vor.

2.2.1. Der klassische Bollerwagen für die Gartenarbeit:

Der klassische Bollerwagen besteht meist aus einem Stahlrohrgestell und einer rechteckigen Wanne. Traditionellerweise wurde die Wanne aus Holz gefertigt. Heute kommen vielfach einfacher zu reinigende Materialien wie Metall oder stabile Kunststoffe zum Einsatz. Unser "Dumper" besitzt zum Beispiel eine robuste PP-Wanne. Bei einigen Modellen, wie unserem MB-700 Bollerwagen, ist die Ladefläche mit einer strapazierfähigen und dick gepolsterten Plane versehen. Bei Bedarf lässt sich die Plane einfach abnehmen und mit dem Wasserschlauch reinigen.

Der klassische Bollerwagen zeichnet sich durch seine hohe Belastbarkeit und Stabilität aus. Mit einer Traglast von bis zu 700 kg eignet er sich auch für schwere Güter. Dadurch lassen sich klassische Handwagen besonders vielseitig einsetzen. Sie können diese Modelle zum Beispiel für die Gartenarbeit nutzen oder zum Transport von Schüttgut. Zusammenklappen lässt sich der klassische Bollerwagen allerdings nicht. Deswegen benötigen Sie ausreichend Stauraum, um den Handwagen zuhause abzustellen.

Klassischer Bollerwagen – Vorteile und was es zu beachten gilt

Vorteile:Zu beachten:
lange Haltbarkeit relativ hohes Eigengewicht
robuste Verarbeitung nicht faltbar
hohe Belastbarkeit
gute Manövrierfähigkeit

2.2.2. Der faltbare Bollerwagen

Die Basis für einen faltbaren Bollerwagen, auch als Klappbollerwagen bezeichnet, bildet ebenfalls ein Rahmen aus stabilem Metall. Seitenwände und Boden bestehen aus robustem Textilmaterial. Ein klappbarer Bollerwagen ist meist mit breiteren Reifen aus Gummi oder Hartplastik ausgestattet. Das macht ihn auch auf unebenen Untergründen sehr manövrierfähig.

Ein klappbarer Bollerwagen ist vor allem für Ausflüge mit Kindern ideal. Die Tragfähigkeit eines faltbaren Bollerwagens ist zwar etwas geringer als die der klassischen Modelle. Dafür punkten Klappbollerwägen mit einem niedrigeren Eigengewicht und mit ihrem geringen Platzbedarf. Ist der Bollerwagen faltbar, lässt er sich auf kleinem Raum verstauen. Geht es auf große Fahrt, ist er mit wenigen Handgriffen ausgeklappt und Ihre Kids können auf der bequem gepolsterten Ladefläche Platz nehmen.

Die Maße unserer klappbaren Bollerwägen MB-10, MB-20 und MB-30 im Überblick:

Maße L x B x HMB-10MB-20MB-30
aufgeklappt 120 x 60 x 100 cm 120 x 50 x 100 cm 120 x 55 x 55 cm
zusammengefaltet 82 x 60 x 20 cm 50 x 35 x 75 cm 50 x 40 x 75 cm

Unsere faltbaren Bollerwägen MB-10 und MB-20 bekommen Sie auch mit abnehmbarem Dach. Das schützt Ihre Kinder an sonnigen Tagen vor der UV-Strahlung. Darüber hinaus bringen unsere faltbaren Bollerwägen viele Extras mit, beispielsweise extra große Staufächer für Getränke und Kleingepäck.

Faltbarer Bollerwagen von Miweba

Klappbollerwagen - Vorteile und was es zu beachten gilt

Vorteile:Zu beachten:
einfacher Auf- und Abbau etwas geringere Belastbarkeit
platzsparend zu verstauen
vergleichsweise geringes Eigengewicht
leicht zu transportieren
teils mit Sonnendach ausgestattet
praktische Extra-Staufächer

Tipp: Einsatzmöglichkeiten für den Klappbollerwagen Ein faltbarer Bollerwagen ist ein praktisches Zubehör - nicht nur für Familien mit Kindern! Im Alltag lässt sich ein klappbarer Bollerwagen vielseitig einsetzen:

  • als Alternative zum Kinderwagen
  • als Transportmittel bei längeren Ausflügen
  • bei Straßenumzügen mit mehreren Kindern, zum Beispiel zu Fasching oder Sankt Martin
  • zum Abholen vom Kindergarten
  • zum Transport von Einkäufen
  • zum Transport von Haustieren, beispielsweise für den Tierarztbesuch
  • zum Transport von Getränkekisten und anderen schweren Lasten

2.3 Wie viel kostet ein Bollerwagen?

Möchten Sie einen neuen Bollerwagen kaufen, interessiert Sie selbstverständlich der Anschaffungspreis. Die Preise für Bollerwägen unterscheiden sich je nach Ausstattungsvariante und Qualität. Neben einfachen und sehr günstigen Handkarren finden sich auch Modelle, die mehr als 200 Euro kosten. Sehr günstige Bollerwägen sind meist einfach verarbeitet und eher klein. Sie eignen sich für die gelegentliche Nutzung.

Suchen Sie ein stabileres Modell für den häufigeren Einsatz, das Ihr Budget nicht zu stark beansprucht, ist ein Bollerwagen aus dem mittleren Preissegment eine gute Wahl. In diesem Segment gibt es Modelle mit unterschiedlichen Bereifungsarten, sodass Sie den passenden Handwagen für Ihre Bedürfnisse auswählen können. Sie erhalten in der Regel eine gute Verarbeitungsqualität. Auch Bollerwägen mit praktischen Extras wie Seitenfächern und Sonnendach können Sie im mittleren Preissegment finden.

2.4 Reifen beim Bollerwagen

Die Bereifung ist ein wichtiges Kriterium für die Auswahl eines Bollerwagens. Je nachdem, mit welchen Reifen der Bollerwagenausgestattet ist, eignet er sich für verschiedene Untergründe. Luftreifen sorgen für eine besonders gute Federung. Dadurch sind sie sehr flexibel und eignen sich für so gut wie alle Untergründe. Allerdings müssen Sie Luftreifen in regelmäßigen Abständen aufpumpen. Fahren Sie über spitze Steine oder Glasscherben, besteht zudem die Gefahr, eine Panne zu erleiden. Luftreifen ohne Schlauch lassen sich mit speziellen Sprays flicken. Bei Modellen mit Plastikreifen ist das Pannenrisiko sehr gering. Noch wichtiger als das Material ist allerdings die Breite der Reifen. Je breiter die Reifen, umso vielseitiger können Sie Ihren Bollerwagen einsetzen. Schmale Reifen eignen sich vorrangig für glatt asphaltierte Straßen und sehr feste Waldwege. Auf unebenen Untergründen kommen sie mit schmalen Reifen dagegen nur schwer voran. Möchten Sie Ihren Bollerwagen auch für Ausflüge an den Strand, für Wanderungen durch den Wald und im unebenen Gelände nutzen, wählen Sie ein Modell mit möglichst breiten Reifen.

Die Vorteile breiter Reifen im Überblick

  • besonders leichtgängig
  • weniger anfällig für Bodenunebenheiten
  • passen sich flexibel dem Untergrund an
  • eignen sich auch für Sand und weichen Waldboden
  • bleiben nicht im Matsch stecken

Unser Tipp: Eine gute Federung sorgt für ein besonders leichtes und geräuschloses Rollen. Schmieren Sie die Achsen mit etwas Fett ein, läuft der Bollerwagen noch besser.

2.5 Welcher ist der beste klassische oder faltbare Bollerwagen für mich?

Ist der Mai gekommen, schlagen nicht nur die Bäume aus, jetzt stehen auch wieder einige Feiertage vor der Tür. Viele Familien nutzen den 1. Mai, um mit dem Nachwuchs zu einem fröhlichen Ausflug aufzubrechen. Christi Himmelfahrt ist dann der Ehrentag für alle Väter und in vielen Regionen ziehen Männer mit ihren Freunden durch die Gegend. Was darf bei beiden Gelegenheiten nicht fehlen? Natürlich der Bollerwagen. Während etwas größere Kids mit einem unserer Kinderfahrräder unterwegs sind, fahren kleine Kinder auf dem Bollerwagen mit. Das macht jede Menge Spaß und Ihr Nachwuchs wird auf langen Ausflügen nicht so schnell müde. Am Vatertag dienen Bollerwägen traditionellerweise dem Transport von Bier und anderen alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken. Welches klassische oder faltbare Modell eignet sich nun für Ihre Bedürfnisse am besten? Hier erfahren Sie, auf welche Kriterien Sie bei der Auswahl achten sollten.

2.5.1. Die maximale Zuladung

Die maximale Zuladung zeigt an, wie viel zusätzliches Gewicht ein klassischer oder faltbarer Bollerwagen tragen kann. Klassische Modelle sind in der Regel belastbarer als ein Klappbollerwagen. Möchten Sie den Bollerwagen für Kinder nutzen, reicht meist ein klappbarer Bollerwagen mit einer maximalen Zuladung von 70 bis 100 kg aus. In solch einem Modell können Sie auch bequem genügend Bier für einen spaßigen Männertag umherziehen. Klassische Bollerwägen weisen eine maximale Belastbarkeit von 150 bis 700 kg auf. Diese Modelle können Sie perfekt zur Gartenarbeit einsetzen oder um schwere Güter zu transportieren.

Maximale Zuladung beim Bollerwagen

2.5.2. Eigengewicht

Je geringer das Eigengewicht, umso leichter lässt sich ein Bollerwagen hinter Ihnen herziehen. Planen Sie einen langen Ausflug, ist ein geringes Eigengewicht ein echter Vorteil. Ihre Arme und Schultern werden es Ihnen danken. Ein faltbarer Bollerwagen mit Textilplane ist wesentlich leichter als ein Modell aus Metall oder Holz.

2.5.3. Bereifung/Reifenbreite

Die meisten Bollerwägen verfügen entweder über Luftreifen oder über Vollgummireifen. Luftreifen bieten eine sanfte Federung und rollen zuverlässig über die unterschiedlichsten Untergründe. Vollgummireifen sind dagegen besonders stabil. Wählen Sie die Reifenbreite passend zu den Untergründen, auf denen Sie vorrangig unterwegs sind. Geht es auf Ihren Ausflügen hauptsächlich über asphaltierte Straßen, genügt ein Modell mit schmalen Hartgummireifen. Möchten Sie den Bollerwagen dagegen auch über Sand oder über eine Wiese ziehen, entscheiden Sie sich für ein Modell mit breiter Bereifung.

2.5.4. Abmessungen

Kommt Ihr Bollerwagen vorrangig am Vatertag zum Einsatz, sollte er ausreichend Platz für mindestens einen Kasten Bier bieten. Benötigen Sie einen Bollerwagen für Kinder, ist ein größeres Modell sinnvoll. Für Familien empfehlen sich Bollerwägen, in denen mindestens zwei Kids bequem sitzen können. Ein Klappbollerwagen bietet den zusätzlichen Vorteil, dass er zwar eine große Sitzfläche besitzt, sich aber dennoch platzsparend verstauen lässt.

2.5.5. Bremse

Eine Bremse bietet beim Manövrieren des Bollerwagens zusätzliche Sicherheit. Sie verhindert, dass der Handkarren auf unebenen Wegen unbeabsichtigt ins Rollen gerät. Sinnvoll ist eine Bremse vor allem, wenn Sie den Bollerwagen für Kinderverwenden. Schließlich soll den lieben Kleinen unterwegs nichts passieren.

2.5.6. Dach

Fahren Sie im Bollerwagen Ihre Kinder spazieren, ist ein Dach ein sinnvolles Extra. Ein Dach aus hochwertigem, UV-beständigem Textilmaterial schützt Ihren Nachwuchs sowohl vor der Sonne als auch vor einem leichten Regenschauer. Besonders praktisch sind Bollerwägen, bei denen sich das Dach nach Bedarf abnehmen lässt.

2.5.7. Zusatzfächer

Geht es zum 1. Mai oder am Vatertag mit der ganzen Familie raus ins Grüne, wollen Sie natürlich auch Getränke und Snacks mitnehmen. Wie schön, wenn der Bollerwagen mit einigen Zusatzfächern ausgestattet ist. Fächer im Innenraum bieten Platz für Kleingepäck, in großen Staufächern außen lassen sich Getränkeflaschen unterbringen.

2.5.8. Die Ausstattung unserer Bollerwägen im Überblick

Um Ihnen die Entscheidung für einen Bollerwagen zu erleichtern, erhalten Sie in unserem Bollerwagen-Vergleich einen Überblick über die Ausstattung unserer Modelle: die Übersicht finden Sie hier.

2.6 Ist der Bollerwagen für Kinder geeignet?

Die Fahrt mit dem Bollerwagen ist für Kinder ein aufregendes Erlebnis. Nur zu gerne nehmen sie auf der Ladefläche Platz und genießen es, durch die Landschaft zu rollen. Ganz egal, wohin die Reise geht, vom Bollerwagen aus haben die Kids einen wunderbaren Ausblick. Damit das Vergnügen auch auf langen Ausflügen bestehen bleibt, muss ein Bollerwagen für Kindereinige Voraussetzungen erfüllen. Wichtig ist eine hohe Verarbeitungsqualität. Zudem sollte der Handwagen möglichst stabil sein und darf nicht kippeln. Grundsätzlich können Kids auch in einem Bollerwagen mit Plastikwanne mitfahren. Auf unebenen Wegen kann es allerdings manchmal holprig zugehen und langes Sitzen auf hartem Plastik ist auch nicht unbedingt gemütlich. Bequemer für lange Ausflüge ist daher eine gepolsterte Sitzfläche. Noch komfortabler haben es Ihre kleinen Fahrgäste, wenn auch die Seitenwände mit gepolstertem Stoff versehen sind. Geht es über Stock und Stein, schützt die Polsterung vor blauen Flecken. Auf einer dick gepolsterten Ladefläche können kleine Kinder unterwegs sogar schlafen.

2.6.1. Wie groß sollte ein Bollerwagen für Kinder sein?

Wie groß der Bollerwagen für Kinder sein sollte, hängt in erster Linie natürlich davon ab, wie viele Kids mitfahren wollen. Für zwei Kinder sollte die Ladefläche etwa 100 cm lang und 50 cm breit sein. In den klappbaren Bollerwägen sowie im MB-700 Bollerwagen finden jeweils zwei Kinder Platz. Der Dumper ist eher für die Gartenarbeit ausgelegt.

2.6.2. Miweba faltbarer Bollerwagen MB-20 - optimal für den Familienausflug

Viel Platz haben Kids im Miweba Bollerwagen MB-20. Die Ladefläche ist 120 cm lang und 50 cm breit. Auf der weich gepolsterten Plane können es sich zwei Kinder bequem machen. Die dicke Rahmenpolsterung bietet besonders hohen Komfort. Das sind aber noch längst nicht die einzigen Vorteile: Der MB-20 ist auch angenehm leicht und da der Bollerwagen faltbar ist, passt er zuhause in die kleinste Ecke. Neben einer Ziehstange verfügt er außerdem über eine Schiebestange und lässt sich wie ein Kinderwagen schieben. Getränke, Snacks und Spielzeug können Sie in den Seitenfächern und dem XXL-Staufach unterbringen. Machen Sie unterwegs eine Pause, sorgen die Feststellbremsen hinten und vorne dafür, dass der Wagen sich nicht selbstständig macht. Das abnehmbare Sonnendach schützt die Kids vor der UV-Strahlung. Die 45 mm breiten, um 360 Grad drehbaren Hartgummireifen rollen sicher über den Asphalt, Kies- und Waldwege. Falls Ihr Kind doch einmal selbst fahren möchte, statt dauernd umhergezogen zu werden, empfehlen wir Ihnen unsere coolen Kinder-Elektroautos.

2.7 Material und Reinigung des Bollerwagens

Damit ein Bollerwagen lange hält, sollte er aus einem möglichst robusten Material bestehen. Als klassischer Bollerwagen für die Gartenarbeit besitzt unser Dumper eine robuste PP-Wanne, die sich ganz einfach mit dem Wasserschlauch reinigen lässt. Unsere faltbaren Bollerwägen für Kinder verfügen über einen robusten Stahlrahmen mit Schutzlackierung und einen Bezug aus Polyester. In der großen Auswahl an attraktiven, leuchtenden Farben findet bestimmt jedes Kind seinen Lieblings-Farbton. Die Bollerwägen mit Polyesterbezug sehen aber nicht nur toll aus, sie sind auch sehr witterungsbeständig. Polyesterfasern zeichnen sich durch ihre hohe Reißfestigkeit aus. Im Gegensatz zu anderen Materialien nimmt Polyester zudem wenig Wasser auf und trocknet schnell. Der Polyesterbezug für unsere faltbaren Bollerwägen ist darüber hinaus UV-beständig. Die klappbaren Bollerwägen mit Dach MB-10 und MB-20 schützen Ihre Kinder daher effektiv vor einem Sonnenbrand. Der Stoff ist nur mit Klettverschlüssen am Stahlrahmen befestigt und lässt sich zur Reinigung einfach abnehmen.

Unser Tipp: Polyester ist sehr leicht zu reinigen. Wasser und herkömmliches Spülmittel reichen in der Regel aus. Sie können den Bezug einfach abnehmen und mit dem Gartenschlauch abspritzen. Um hartnäckigere Verschmutzungen zu entfernen, bearbeiten Sie Flecken mit einem Schwamm und etwas Spülmittel. Lassen Sie den Bezug anschließend in der Sonne trocknen. Auf diese Weise kann die Feuchtigkeit aus dem Gewebe entweichen. Die Sonnenstrahlung beugt zudem Schimmel vor und tötet Bakterien ab..

2.8 Wird der Bollerwagen bereits vollständig montiert geliefert?

Jeder klassische und jeder klappbare Bollerwagen von Miweba kommt vollständig montiert zu Ihnen nach Hause. Einen zeitraubenden und aufwendigen Zusammenbau können Sie sich dadurch sparen. Statt erst mühsam die Räder am Chassis zu montieren und die Ladefläche anzuschrauben, packen Sie Ihren neuen Bollerwagen einfach aus und können ihn sofort verwenden. Ihre Kinder müssen nicht lange warten, sondern können direkt in ihrem neuen Bollerwagen Platz nehmen und sich durch die Gegend ziehen lassen.

Zuletzt angesehen
Newsletter
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von Miweba per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • 0% Finanzierung
  • Kauf auf Rechnung
  • Next Day Lieferungen
  • Riesiges Sortiment